Home I Impressum I Datenschutz
Stephan Wittkuhn
Seminare
Arbeitsrecht
Betreuungsrecht
Haftungsrecht
Sozialrecht
 
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Sozialrecht
Kanzlei Profil Fortbildung Kontakt
 
 
Seminar zum Thema Sozialrecht

„Schenkungsrückübertragungsanspruch und Erbenhaftung im SGB XII“

Zielgruppe: Führungskräfte und MitarbeiterInnen von ambulanten, teilstationären und stationären Pflegeleistungserbringern, gesetzliche Betreuerinnen und Betreuer sowie interessierte Personen

Umfang: Mindestens drei Stunden á 45 Minuten

Seminarnummer: SozialR 6

Dozent: Rechtsanwalt Stephan Wittkuhn / Hamburg

Inhalte:

Sobald eine Person ergänzende Sozialhilfe nach den Vorschriften des SGB XII erhält, hat der Sozialhilfeträger die Möglichkeit auf Beschenkte zurückzugreifen. Wenn die vormals sozialhilfeberechtigte Person ein Erbe hinterlassen hat, kann vom Grundsatze auch hierauf zurückgegriffen werden.

Nach welchen gesetzlichen Vorschriften erfolgen Schenkungsrückübertragung und Erbenhaftung? Welche Grenzen hat das Sozialamt einzuhalten? Gibt es Freibeträge? Welche Voraussetzungen an die Rechtmäßigkeit von Kostenerstattungsforderungen hat die Rechtsprechung aufgestellt? Gibt es im Vorfelde Handlungsmöglichkeiten/ Strategien die Rückgriffe des Sozialamtes verhindern können.

Dieses sind nur einige Fragen, auf die der Inhalt der Fortbildung praxisnah Antworten geben wird.

Eine genauere Festlegung bezüglich der Art und des Umfangs des Fortbildungsbedarfs erfolgt nach weiterer Rücksprache.

<< zurück zur Übersicht

Hier per Mail anmelden >>